Heizungs und Energieberatung | Messtechnik
Energieausweis | zertifizierte Brandschutzmanagerin

Service

Einmal im Jahr ist in Ihrem Zuhause eine Überprüfung der Feuerstätte durchzuführen. Bei Neuaufstellung oder jeder Veränderung Ihrer Feuerstätte (auch Austausch von Gasgeräten z.B. Gaskombithermen oder Gasdurchlauferhitzer) brauchen Sie einen Befund vom Rauchfangkehrer. Dabei wird geprüft, ob die neue Technologie Ihrer neuen Feuerstätte und der „alte“ Fang (Kamin) zueinander passen.

Holen Sie daher vor Installation der neuen Feuerstätte einen Vorbefund bei ihren zuständigen Rauchfangkehrer ein.

Ein Endbefund ist nach Fertigstellung von neuen Feuerungsanlagen bzw. Feuerstätten notwendig, auch um Folgeschäden und Haftungsansprüche zu vermeiden.





Meisterbetrieb

EMAS Umweltmanagement


ISO 9001+14001



Biowärme Rauchfangkehrer