Heizungs und Energieberatung | Messtechnik
Energieausweis | zertifizierte Brandschutzmanagerin

Überprüfung auf ausreichende Verbrennungsluft lt. G12

Für eine optimale Verbrennung wird ausreichend Luft in der Feuerstätte benötigt.In Wohnungen wird durch Fenster, Türen oder Mauerritzen die Frischluftzirkulation gewährleistet.

Bei immer dichter werdenden Gebäudehüllen (insbesondere Fenster und Außentüren) kann bei Feuerstätten, die den Sauerstoff für den Verbrennungsprozess über den Aufstellungsraum beziehen, mitunter nicht ausreichend frische Verbrennungsluft, die für eine vollständige Verbrennungen notwendig ist, nachströmen. Ist zu wenig Verbrennungsluft vorhanden, kommt es zu einer unvollständigen Verbrennung und das farb-, geruch- und geschmacklose Gas Kohlenmonoxid (CO) entsteht.


Damit es aber nicht zu giftigen und tödlichen Gasaustritten in Ihrer Wohnung kommt, führen wir für Sie die Überprüfung auf ausreichende Verbrennungsluft laut der Richtlinie G 12 (Messverfahren für Verbrennungsluftzuführung für raumluftabhängigen Gasfeuerstätten) durch.







Meisterbetrieb

EMAS Umweltmanagement


ISO 9001+14001



Biowärme Rauchfangkehrer